zur Startseite
zum Wegweiser

Grußwort des 1. Vorsitzenden

 

                         Sehr geehrte Damen und Herren,

                         Freunde und Gönner unserer Traditionsgemeinschaft,

 

     ein herzliches Willkommen und Dank für Ihr Interesse an userer Homepage.
    
     Doch zunächst einige Infos unser Bataillon betreffend.

    
    
Am 01. Juli 1956, aufgestellt als Pi Btl „Koblenz“ (später sPi Btl 717 und sPi Btl 850),
     wurde das erste Pionierbataillon der Bundeswehr in Koblenz-Metternich stationiert.
    
    Zum 01. Oktober 1979 erfolgte die Umgliederung und Umbenennung in Pionierbataillon 320.
Weit über die Grenzen von Koblenz hinaus wurde unser Bataillon - besonders an Mosel und Rhein -
bekannt unter der Bezeichnung „Metternicher Pioniere“.

Mehr als 38 Jahre war das Bataillon in Koblenz-Metternich stationiert und wurde dann verlegt nach Lahnstein
in die Deines-Bruchmüller-Kaserne; dort wurde es zum 30.Sept. 2003 aufgelöst.

Die Erinnerung an das Pionierbataillon mit der Metternicher Eule im Wappen wurde bisher durch uns,
der Traditionsgemeinschaft Pionierbataillon 320 e.V., aufrecht erhalten.

Es fällt mir nicht leicht mit diesen Zeilen bekannt zu geben, dass eine Fortführung 
der Traditionspflege künftig nicht möglich sein wird.

 
Bei der Jahreshauptversammlung (JHV) am 25.Juni 2021 lag kein Wahlvorschlag vor = keine Neuwahl für den Vorstand.
Deshalb wurde für den 20.08.2021 eine Außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen.

Erwartungsgemäß wurde bei dieser Außerordentlichen Mitgliederversammlung die Auflösung beschlossen.      
Nach Ablauf eines Sperrjahres - etwa Mitte Oktober 2022 - erfolgt dann die endgültige Auflösung.

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen und einem dreifachen „Anker - wirf“

Ihr / Euer

H.-Dieter Werner

zur Startseite

zum Wegweiser